Country & language: German / German
Distributor login

Luft­pro­be­nah­me zur Bestimmung des As­best­fa­ser­ge­halts

Ask more about this product
Überblick

Überblick

Diese Luftprobenahmengeräte zur Bestimmung des Asbestfasergehalts können mit unterschiedlichen Luftvolumen, Filtern und Probezeiten betrieben werden. Eine leistungsstarke Pumpe saugt die Luft ein, z. B. 10 Liter pro Minute, und ermöglicht so die am geläufigsten genutzte 600-Liter-Probe innerhalb von nur einer Stunde zu entnehmen.

Hidden
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.